Prof. Dr. Katja Werthmann - Lebenslauf

Derzeitige Position

Professorin

Vorstandsmitglied der Vereinigung für Afrikawissenschaften e.v. (VAD)

Editorial Board "African Social Studies Series", Brill

Redaktionsmitglied Sociologus

 

Akademische Abschlüsse

2004 Habilitation in Ethnologie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

1996 Promotion in Ethnologie, Freie Universität Berlin

1990 Magister Artium in Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt/Main

Beschäftigungen an Hochschulen

Seit August 2012: Professur (W2) für Gesellschaft, Politik und Wirtschaft, Institut für Afrikanistik, Universität Leipzig

Januar bis Juli 2012: Senior Lecturer, Department of Cultural Anthropology and Ethnology, Universität Uppsala, Schweden

September 2010 bis Juli 2011: Gastprofessur, Ethnologisches Seminar, Universität Zürich

SoSe 2010: Vertretung einer W3-Professur, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

März 2009 bis Dezember 2011: Akademische Rätin, Institut für Ethnologie und Afrikastudien, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

WiSe 2003/4-SoSe 2004: Vertretung einer C3-Professur, Institut für Ethnologie und Afrikastudien, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

April 2002 bis Februar 2009: Wissenschaftliche Assistentin (C1), Institut für Ethnologie und Afrikastudien, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Januar 1997 bis Dezember 2001: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Historische Ethnologie, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Januar bis Juni 1991: Wissenschaftliche Hilfskraft mit Abschluss, Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Stipendien

1993-1996: Promotionsstipendium des Evangelischen Studienwerks Villigst e.V.

1992-1993: Graduiertenstipendium des DAAD für Feldforschung in Nigeria

1990: DAAD-Stipendium für Hausa-Sprachkurs in Nigeria

1988: DAAD-Stipendium für Swahili-Sprachkurs in Kenia